A Das Spiel

1. Das Spiel fängt an, wenn der Schiedsrichter den Ball (Sliother) zwischen zwei Spieler, beider Mannschaften einwirft. Und geht so lange, bis
(a) der Schiedsrichter das Spiel stoppt
(b) der Sliother außerhalb der Spielfeldmarkierung landet
(c) ein Nichtspieler den Ball behindert und so ein "AUS" verhindert wird

2. Ein Spieler darf den Sliother aus der Luft fangen und dann einmal auf dem Hurley spielen. Ein Spieler, der den Sliother nicht aus der Luft gefangen hat, darf ihn zwei mal auf dem Hurley spielen.

3. Steht der Torward in seinem Rechteck, so darf er nicht von Spielern berührt werden.

4. Ein Spieler darf seinen Hurley hochhalten um damit den Sliother zu blockieren.

5. Nach einem Foul, wird das Spiel vom Schiedsrichter durch Einwurf oder Freistoss wieder gestartet.

6. Beim Freistoss darf der Sliother
a.) auf dem Boden gespielt
b.) oder vom Boden hochgehoben und weggespielt werden

7. Beim Freistoss müssen alle anderen Mitspieler mindestens 10m vom Sliother entfernt stehen.

8. Wird der Ball über die Endlinie gespielt wird der Abwehrmannschaft ein Freistoss von der 45 m Linie gegeben.

9. Wird der Ball über die Seitenlinie gespielt, wird ein Freistoss gegeben, der vom Boden gespielt werden muß.


B Punkte

1. Ein Tor ist erzielt, wenn der Sliother zwischen die beiden Längsstangen und unter der Querstange gespielt wird. Ein Tor hat einen Wert von 3 Punkten.

2. Ein Punkt ist erzielt, wenn der Sliother zwischen die beiden Längsstangen und über die Querstange gespielt wird.

3. Die Mannschaft mit den meisten Punkten am Ende des Spieles sind die Gewinner.


C Aggressive Foul

Ein Foul ist es:

1. andere Spieler oder den Schiedsrichter mit Kopf, Knie, Fuß, Arm oder Ellenbogen zu schlagen.

2. zu versuchen andere Spieler zu treten

3. gefährliches Verhalten

4. den Schiedsrichter zu beschimpfen

5. gegen einen anderen Spieler zu springen

6. einen Spieler, der den Sliother nicht spielt zu behindern

7. einen Spieler mit Hand oder Hurley zu schieben oder zu behindern

8. einen Spieler von vorne oder hinten angreifen

9. den Torward in seinem Rechteck anzugreifen


D Technische Fouls

1. sich mit dem Ball in der Hand mehr als 4 Schritte bewegen oder den Ball nach 4 Schritten in der Hand zu halten

2. den Ball zu werfen

3. den Ball vom Boden aufheben (Hand oder Knie) oder am Boden berühren

4. auf dem Ball liegen

5. den Ball mehr als zweimal zu fangen, bevor er gespielt wird

6. den Hurley mit Absicht herunterfallen zu lassen oder zu werfen

7. wenn der Stürmer im Tor-Rechteck steht bevor der Sliother eingeworfen wurde

8. den Hurley eines anderen Spielers anzutippen ohne den Ball zu spielen

9. den Puck-out außerhalb des Tor-Rechtecks zu spielen

10. Zeit im Spiel zu schinden

11. zu versuchen den Sliother beim Seiten Linien Freistoss hochzuheben
 

Diese Regeln sind eine freie Übersetzung der offizellen Regeln der G.A.A. und stellen keinen Anspruch auf Vollständigkeit.

 

 zurück